Bild von Juni 2013: Grosse Weideflächen, Offenställe, Paddockboxen, Reithalle, Reitplatz, Reiterklause und vieles mehr.

 

 

 

------- Aktuell keine Einstellplätze mehr frei -------

 

 

 

Unsere Pferde werden artgerecht gehalten. Im Folgenden ein paar Punkte, die wir bei der Pferdehaltung besonders beachten:

 

Unsere Pferde erhalten Heu rund um die Uhr, sauber gefüttert aus Grossraum-Heuraufen oder in den Offenställen durch ein Fressgitter mit angrenzendem Futtertisch. Jede Paddockbox verfügt ebenfalls über eine Grossraum-Heuraufe.

 

Das Heu ernten wir gemeinsam mit Bauern aus der Region, somit wissen wir das es Giftpflanzenfrei ist und aus welchen Grassorten es besteht. Das Heu wird sehr spät geerntet, grösstenteils erst nach der Grasblüte, somit ist es staubfreier und enthält deutlich mehr Rohfaser.

 

Wasserversorgung erfolgt über ein beheiztes Pumpenzirkulationssystem. Die Einstreu der Pferde erfolgt mit Strohpellets, Stroh oder Sägespänen. Außerdem haben wir zusätlich in einigen Ställen Softmatten eingebaut. Die Paddocks sind mit stabilen Metallumzäunungen aus Rundrohren oder Panels eingefasst. Dank Pflasterfreien Paddockböden haben wir den Grossteil aller Pferde auf Barhuf umstellen können. Die Paddocks sind mit Gelenkschonenden Eccoraster Ausgelegt, dadurch Matschfrei und die Pferde haben auch bei schlechten Witterungsverhältnissen genügend Bewegungsmöglichkeiten.

 

Die Pferde stehen während der Weidesaison je nach Wunsch des Besitzers stundenweise, tagsüber oder 24 Stunden auf grossen Weiden. Unsere Weiden besitzen keine Hänge somit ist die Verletzungsgefahr deutlich geringer. Es sind in allen Ställen mehr Fressplätze wie Pferde vorhanden, somit entstehen keine Rangeleien ums Futter.

 

 

 

Haltung im Offenstall:

 

- Gut zusammenpassende Gruppe von Jungpferden und Ponies.

 

- Fressständer mit Fressgitter und zusätzlich Grossraum-Heuraufe mit Heuversorgung rund um die Uhr. Hierbei sind natürlich mehr Fressplätze als Pferde vorhanden, um auch rangniedrigen Tieren genügend Ruhe beim Fressen zu verschaffen.

 

- Liegebereich getrennt vom Fressbereich.

 

- Mit Ecoraster befestigter Boden, Gelenkschonend und für Barhufer ideal

 

- Direkter Zugang zu den Weideflächen

 

- Riesen Winterpaddocks, über 2000 qm Ecoraster befestigt und Sandbereichen zum Wälzen, alles neu fertiggestellt im  Sommer 2013. Alle Umzäunungen sicher mit Patura Metallpfosten und sicheren Litzen, mehrreihig bis 1,90m höhe. Hier Hütesicherheit vom Shetty bis zum Grosspferd.

 

 

 

 

 

Haltung in den Paddockboxen:

 

- Grossraum-Eckheuraufen für lange Fresszeiten der Pferde, saubere Fütterung und ideale Fresshaltung tief am Boden

 

- Isolierte Ställe um zu hohe oder niedrige Temperaturen abzumildern; dabei trotzdem hell und luftig durch Luft- und Lichtfirst

 

- Große Paddocks mit Ecoraster und stabiler Metalleinfassung

 

- Geräumige Sattelkammern mit einzelnen Fächern für jeden Pferdebesiter

 

- Sichere Schiebetüren an jeder Box

 

- Beheizte Selbsttränken in jeder Box

 

 

 

Haltung in den Innenboxen:

 

Wir bieten keine Innenboxen an.  Die geräumigen Innenboxen sind nicht dauerhaft besetzt.  Sie dienen den Pferden vom Offenstall als zusätzliche Box zum Abschwitzen, zur Fütterung von Kraftfutter oder bei Tierarztterminen als Behandlungsboxen.

 

 

 

 

Das bieten wir für den Reiter:

 

- Reitplatz 22 x 44 m mit Flutlichtanlage, mit Eccorasterboden, so dass dieser auch bei viel Regen gut bereitbar und frei von Matsch ist. Feste und sichere Umzäunung mit Metallpanels.

 

- Reithalle 17 x 34 m mit Vielseitigkeitsboden aus Quarzsand, Rundumverglasung und Lichtfirst

 

- zweiter Reitplatz  16 x 32 m mit Eccorasterboden der im Winter als weiterer Paddock dient

 

- Viel Arbeitsmaterial fürs Pferd: Stangen, Pylonen, Geitner Gassen, Flatterband, Flattervorhang, Wippe, Podest, Bälle usw.

 

- Kompletten Springparcour für 10 vollständige Hindernisse, mit extra leichten Alu Sprungständern für Kinderleichten Auf- und Abbau. Sicherheitsauflagen für den Bau von Oxern und Triplebarre. Ausserdem Cavallettis aus Aluminium, extra leicht in der Sicherheitsausführung (auch fürs Longieren geeignet). Hierzu haben wir Neue Sprungstangen in vielen Bunten Farben, Mauer und Planke.

 

- Beheizte Reiterklause mit Toiletten, Duschen und WC. Seperate Küche in der Reiterklause mit Kaffeeautomat und Getränkeautomat. Sitzgruppe im freien mit Sonnenschutz. Leinwand für Lehrgänge.

 

- Überdachte Putzplätze und separater Hufbeschlagsplatz.

 

- Waschplatz

 

- Grosse Sattelkammern, für jeden Pferdebesitzer ein extra Fach für Zubehör.

 

- Direkt am Hof: Ausbau des Weihers zum Durchreiten, Wall zum drüber Reiten.

 

- Nette Stallgemeinschaft von Freizeitreitern aller Reitweisen

 

- Schönes Ausreitgelände (Riesen Waldgebiet zur Waldhütte)

 

 

 

 

 Hier ein Teil der beheizten Reiterklause mit Kaffeeautomat, angrenzend eine Küche